Drucken

Siemens

Siemens


AS Interface Sicherheitsmonitor, ASI Master, ASI Netzübergänge, ASI Slave

AS Interface Sicherheitsmonitor, ASI Master, ASI Netzübergänge, ASI Slave

 

ASIsafe Sicherheitsmonitore AS Interface AS Interface

Das AS‑Interface (AS‑i) – genauer gesagt das Aktuator-Sensor-Interface – ist das Bussystem für die Feldebene.


Bremswiderstände für Umrichter

 

Bremswiderstände Bremswiderstände Bremswiderstände

Mit einem Bremswiderstand wird die vom Motor erzeugte generatorische Energie abgeführt.


Befehls- und Meldegeräte Drucktaster, Leuchtdrucktaster, Schlüsselschalter, Signalsäulen

Befehls- und Meldegeräte Drucktaster, Leuchtdrucktaster, Schlüsselschalter, Signalsäulen

 

Befehls- und Meldegeräte Befehls- und Meldegeräte Befehls- und Meldegeräte

Einzelne Bedienelemente oder komplette Gehäuse nach Ihren Wünschen zusammenstellen.


IO-Link

 

IO Link IO-Link IO-Link

Der Kommunikationsstandard IO-Link sorgt für die intelligente Anbindung von Sensoren und Schaltgeräten an die Steuerungsebene. IO-Link vereinfacht die Integration aller Komponenten im Schaltschrank und auf der Feldebene - für maximale Durchgängigkeit sowie lückenlose Kommunikation auf den letzten Metern zum Prozess.


Frequenzumrichter Siemens MICROMASTER und SINAMICS-Familie.

 

Frequenzumrichter Frequenzumrichter Frequenzumrichter

Die AC-Umrichter umfassen

  • Standardumrichter für einfache Anwendungen, z. B. Pumpen und Lüfter
  • Umrichter und Wechselrichter für Ein- und Mehrmotorenantriebe und Systeme für High-Performance-Anwendungen.

Sie sind einsetzbar, durchgängig von 24 V bis 690 V und von 60 W bis 2,3 MW.


RFID Transponder, Reader und Antennen

 

RFID RFID RFID

Die automatische Datenerfassung mittels RFID oder 1D- und 2D-Codes ermöglicht es, die kontinuierlich steigenden Anforderungen bei Produktions- und Materialflusssteuerung, Asset Management, Tracking & Tracing und Supply Chain Management zu erfüllen.


Schutz-, Schaltgeräte & Schütze

 

Schaltgeräte & Schütze Schaltgeräte & Schütze Schaltgeräte & Schütze

 

SIRIUS Schutzgeräte stehen für hohe Anlagenverfügbarkeit und effektiven Motor- und Anlagenschutz.
SIRIUS Überlastrelais sorgen für durchgängigen Motorschutz, passend für jede Anforderung und jedes Budget.
SIRIUS Leistungsschalter schützen zuverlässig vor Kurzschluss und Überlast. Schützen Sie, was laufen soll.

 


SENTRON, Messgeräte zur Messung und Anzeige relevanter Netzparameter.

 

SENTRON SENTRON SENTRON

Messgeräte zur Messung und Anzeige aller relevanten Netzparameter.


Simatic S7-300: CPU, Digitale Ein-/Ausgänge, Analoge Ein-/Ausgänge, Funktionsbaugruppen

 

Simatic S7-300 Simatic S7-300 Simatic S7-300
  • Das modulare Kleinsteuersystem für den unteren und mittleren Leistungsbereich
  • Mit umfassendem Baugruppenspektrum zur optimalen Anpassung an die Automatisierungsaufgabe
  • Flexibel einsetzbar durch einfache Realisierung dezentraler Strukturen und vielseitige Vernetzbarkeit

Simatic S7-400: CPU, Digitale Ein-/Ausgänge, Analoge Ein-/Ausgänge, Funktionsbaugruppen

 

Simatic S7-400: CPU, Digitale Ein-/Ausgänge, Analoge Ein-/Ausgänge, Funktionsbaugruppen Simatic S7-400: CPU, Digitale Ein-/Ausgänge, Analoge Ein-/Ausgänge, Funktionsbaugruppen Simatic S7-400: CPU, Digitale Ein-/Ausgänge, Analoge Ein-/Ausgänge, Funktionsbaugruppen
  • Die Power-SPS für den mittleren und oberen Leistungsbereich
  • Die Lösung auch für anspruchsvollste Aufgaben
  • Mit umfassendem Baugruppenspektrum und mehreren in der Leistungsfähigkeit abgestuften CPUs zur optimalen Anpassung an die Automatisierungsaufgabe

Simatic ET 200 dezentrale Peripheriesysteme

 

Simatic ET 200 dezentrale Peripheriesysteme Simatic ET 200 dezentrale Peripheriesysteme Simatic ET 200 dezentrale Peripheriesysteme

Mit SIMATIC ET 200 stehen unterschiedlichste dezentrale Peripheriesysteme zur Auswahl.


Simatic S7-1200, Basic Controller, Zentralbaugruppen, Digitale Ein-/Ausgänge, Analoge Ein-/Ausgänge

 

Simatic S7-1200 Simatic S7-1200 Simatic S7-1200

Siemens S7-1200 werden im Totally Integrated Automation (TIA) Portal projektiert und programmiert. 


Simatic S7-1500, Controller, Zentralbaugruppen, Digitale Ein-/Ausgänge, Analoge Ein-/Ausgänge

 

Simatic S7-1500 Simatic S7-1500 Simatic S7-1500
  • Höchste Performance, 
  • Projektierbar ausschließlich im Totally Integrated Automation Portal (TIA) mit STEP 7 Professional ab V12

Siemens LOGO!, Logikmodul, Modulare Basic Variante und Modular Pure Variante

 

LOGO! LOGO! LOGO!
  • Die kompakte, komfortable und kostengünstige Lösung für einfachere Steuerungsaufgaben
  • Kompakt, einfach zu bedienen, ohne Zubehör universell einsetzbar
  • „Alles in Einem“: Anzeige- und Bedienfeld integriert

Siemens SITOP, konstante Stromversorgung abgestimmt auf SIMATIC, SINUMERIK und SIMOTION.

 

Siemens SITOP,  konstante Stromversorgung abgestimmt auf SIMATIC, SINUMERIK und SIMOTION. Siemens SITOP,  konstante Stromversorgung abgestimmt auf SIMATIC, SINUMERIK und SIMOTION. Siemens SITOP,  konstante Stromversorgung abgestimmt auf SIMATIC, SINUMERIK und SIMOTION.

SITOP ist optimal auf Automatisierungssysteme wie SIMATIC, SINUMERIK und SIMOTION abgestimmt.


Siemens Starterkits, der kostengünstige Einstieg in die Automatisierungstechnik.

 

Starterkits Starterkits Starterkits

Siemens Starterkits, der kostengünstige Einstieg in die Automatisierungstechnik.


Siemens Software: Step 7, WinCC, TIA Portal und Tools

 

Software Software Software

Die SIMATIC Software ist ein System von nahtlos ineinandergreifenden Softwarewerkzeugen für die Automatisierungsgeräte SIMATIC S7 und SIMATIC WinAC. Sie stellt komfortable Funktionen für alle Phasen eines Automatisierungsprojektes zur Verfügung.


Siemens Industrial Ethernet/Profibus: Switch, Werkzeug,Stecker und Kabel

 

Industrial Ethernet/Profibus Industrial Ethernet/Profibus Industrial Ethernet/Profibus

Mit Industrial Ethernet steht für den industriellen Bereich ein leistungsfähiges Netzwerk nach Standard IEEE 802.3 (Ethernet) und IEEE 802.11 a/b/g/h/n (Wirelesss LAN) zur Verfügung. 

Profibus DP dient zum Anschluss von dezentralen Feldgeräten, z.B. SIMATIC ET 200 oder Antrieben mit sehr schnellen Reaktionszeiten. PROFIBUS DP wird eingesetzt, wenn Aktoren/Sensoren an der Maschine oder in der Anlage (z.B. Feldebene) verteilt sind. 


Operation Panel / Touch Panel, SIMATIC HMI Basic Panels, SIMATIC HMI Comfort Panels

 

Operation Panel / Touch Panel, SIMATIC HMI Basic Panels, SIMATIC HMI Comfort Panels Operation Panel / Touch Panel, SIMATIC HMI Basic Panels, SIMATIC HMI Comfort Panels Operation Panel / Touch Panel, SIMATIC HMI Basic Panels, SIMATIC HMI Comfort Panels

Zur Realisierung maschinennaher HMI-Lösungen in unterschiedlichsten Anwendungen steht ein komplettes Spektrum an Bedien- und Beobachtungsgeräten zur Verfügung.